Horst Wehner

Archiv für April 2011

Tage der Demokratie und Toleranz in der Zwickauer Region

14. April 2011  |  Abgelegt in Allgemein

Am 11.04.2011 wurden die „Tage der Demokratie und Toleranz“ in der Zwickauer Region eröffnet.  Als  Veranstaltungsort wurde die Versöhnungskirche in Zwickau-Neuplanitz gewählt, was zugleich ein Symbol war. Dies brachte auch der Hausherr Pfarrer Thomas Storl in seinem Grußwort zum Ausdruck, in dem er für ein friedliches und tolerantes Miteinander warb.
Weiterlesen »

Betriebsbesichtigung bei Vattenfall

13. April 2011  |  Abgelegt in Allgemein

Einen Termin der etwas anderen Art hatte ich letzten Freitag: die Hauptschwerbehindertenvertretung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz hatte nämlich zur Betriebsbesichtigung nach Böhlen zu Vattenfall eingeladen.

Zunächst trafen wir uns alle im Informationszentrum, wo uns ein kurzer Überblick über das Unternehmen Vattenfall nach der Wende gegeben wurde. Deutlich wurde schon dabei, wo die Probleme bei der Nutzung erneuerbarer Energien liegen, nämlich im nur unzureichend ausgebauten Leitungsnetz.

ein interessanter Vortrag über Energiegewinnung bildete den Auftakt

Weiterlesen »

Deutsche Meisterschaft im Rollstuhltanz

10. April 2011  |  Abgelegt in Allgemein

Es hat riesigen Spaß gemacht und belohnt wurden wir zudem. Vizemeister in den Standardtänzen und Deutsche Meister in den lateinamerikanischen Tänzen. Das ist Ansporn, die doch bestehende Kluft zur internationalen Spitze vielleicht wieder zu schließen. Aber egal. Tanz ist Lebensfreude und das Besondere hier: Menschen mit und ohne Behinderungen teilen diese Freude ganz selbstverständlich…

Die Wettkämpfe fanden am 2. April 2011 im Hotel Haus Rheinsberg, quasi  in der Kulturhauptstadt im Norden des Brandenburger Landes, in einem der wenigen barrierefreien Hotels in Deutschland statt.

Ein Video von unserem Auftritt in der Disziplin Latein finden Sie unter der Rubrik “Rollstuhltanz”

Regionaltag des Arbeitskreises “Soziales” im Landkreis Leipziger Land

9. April 2011  |  Abgelegt in Allgemein

“Die Politiker wissen doch gar nicht, wie es uns hier geht”, ist ein Vorwurf, der oft erhoben wird. In der Tat, es gibt Probleme  vor Ort, von denen wir gar nichts wissen!

Deshalb führen wir regelmäßig Regionaltage durch. Am 05. April 2011 war der Arbeitskreis Soziales und Gleichstellung der Fraktion Die Linke im 5. Sächsischen Landtag im Landkreis Leipziger Land. Er  stand unter dem Motto “Zukunft der Pflege und Betreuung in unterstützenden Wohnformen” und führte uns nach Borna und Böhlen.

Weiterlesen »