Horst Wehner

Archiv für Juni 2011

“Na logisch!”

7. Juni 2011  |  Abgelegt in Allgemein

…das war die Reaktion auf meine Mitteilung, kurz vor dem Treffen in Grimma einen Vortrag zum Thema “Menschen mit Behinderungen haben die selben Rechte” gehalten zu haben. Klasse.

Es waren wieder Bewohnerinnen und Bewohnern des AWO-Wohnheims  in Höfgen zu Gast im Landtag. Gastgeber waren erneut Frau Jonas (FDP) und ich.  Und es war wieder spannend.

Der Besuchstermin fiel in eine Ausschusswoche. Das bedeutete, Weiterlesen »

Für Sächsische Dampfschifffahrt gilt Teilhabe…

5. Juni 2011  |  Abgelegt in Allgemein

Zielvereinbarungen sind freiwillige Verpflichtungen und keineswegs vorgeschrieben. Festgeschrieben ist allerdings in der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung, “dass alle Menschenrechte und Grundfreiheiten allgemein gültig und unteilbar sind, einander bedingen und miteinander verknüpft sind und dass Menschen mit Behinderungen der volle Genuss dieser Rechte und Freiheiten ohne Diskriminierung garantiert werden muss”.

Die UN-Konvention ist das eine, ihre Umsetzung das andere. Oft hört man: hier gilt aber der Denkmalschutz, das können wir nicht barrierefrei machen. So etwas ärgert mich, vor allem wenn sich auf Nachfragen herausstellt, dass Überlegungen dazu einfach vergessen wurden. Weiterlesen »