Horst Wehner

Archiv für Juli 2011

Politisch erwachsen? – 20 Jahre Landeszentrale für politische Bildung in Sachsen

5. Juli 2011  |  Abgelegt in Allgemein

Die Veranstaltung begann mit einer Umfrage: „Glauben Sie, dass Politiker gute Arbeit leisten?“ Gezählt wurde nur Ja oder Nein, Enthaltungen waren möglich, gingen aber nicht in die Auswertung mit ein. Hintergrund dieser Abstimmung war ein vorwiegend ernster. Laut einer Forsa-Umfrage sind nur noch 37% der Deutschen zufrieden mit der Arbeit der Politiker. Woran liegt das? Ist die geleistete Arbeit wirklich so schlecht, oder wissen die Unzufriedenen einfach zu wenig um politische Hintergründe und Zusammenhänge?

 (c) Thomas Platz, SLpB

„Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung ist eine Einrichtung des Freistaates Sachsen, die Politische Weiterbildungsarbeit auf überparteilicher Grundlage betreibt. Das Bildungsangebot orientiert sich an der Weiterlesen »

Nichts ist vergessen und niemand – Gedenkveranstaltung in Zeithain

5. Juli 2011  |  Abgelegt in Allgemein

70 Jahre ist es mittlerweile her, dass Deutschland am 22. Juni 1941 die Sowjetunion überfiel. Das ist eine lange Zeit und immer häufiger drängt sich der Eindruck auf, dass ein Großteil der Deutschen diesen Teil der Geschichte gern hinter sich lassen würde. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass Gedenkstätten nicht nur erhalten bleiben, sondern auch genutzt werden im Kampf gegen das Vergessen. Einen sehr eindrucksvollen Beitrag leistet dabei die Gedenkstätte „Ehrenhain Zeithain“.

Im dortigen Kriegsgefangenen-Mannschaftsstammlager sind ab Juli 1941 mehr als 30.000 Kriegsgefangene, vorwiegend aus der Sowjetunion, aber auch aus Polen, Serbien und Italien ums Leben gekommen. Weiterlesen »