Horst Wehner

Person

Allgemeines

  • Geboren: 24. Februar 1952 in Pulsnitz/ Sachsen
  • Parteimitgliedschaft DIE LINKE. seit dem sächsischen Gründungsparteitag in Chemnitz am 14. Juli 2007 (bis 1989 SED, ebenso FDJ, FDGB, DSF)
  • Abitur. Diplom-Staatswissenschaftler
  • Verheiratet. Ein Sohn.

Sächsischer Landtag

Berufliche Stationen

  • 1972 bis 1990 verschiedene Tätigkeiten in staatlichen Kultureinrichtungen in Karl-Marx-Stadt
    • Kulturpolitischer Mitarbeiter
    • Leiter des Hauses der Talente Karl-Marx-Stadt
    • Ensembleleiter am Arbeiterjugendvarieté Karl-Marx-Stadt
    • Mitarbeiter u. stellv. Direktor der Bezirkskulturakademie Karl-Marx-Stadt
    • Sekretär der Bezirksarbeitsgemeinschaft Filmklubs
  • freiberuflicher Sänger in der Gruppe „Viertakt“ (engagiertes Liedgut, nationale u. internationale Folklore)
  • ab August 1990 Sozialreferent u. Leiter der Rechtsabteilung im Sozialverband VdK Sachsen e.V.
  • ab Januar 1992 stellv. Landesgeschäftsführer u. Leiter der Rechtsabteilung: Verfahrens- u. Prozessvertretung in den einschlägigen sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • ab März 2003 kommissarischer Landesgeschäftsführer
  • seit April 2004 Landesgeschäftsführer, in Teilzeit
  • Janur 2010 bis Januar 2011 Berater der Geschäftsführung

Mitgliedschaften – ehrenamtliche gesellschaftliche Funktionen

Hobbies – Freizeit

  • Rollstuhltanz (Leistungssport – TG Saphir Chemnitz e. V.)
    • Deutscher Meister (Kombi) zusammen mit Almira Büchner in den lateinamerikanischen Tänzen 2006, 2007 u. 2008
    • Deutscher Meister (Duo) zusammen mit Angela Schulz in den Standard- u. lateinamerikanischen Tänzen 2009
    • Deutscher Meister (Kombi) mit Olivia Thiele in den lateinamerikanischen Tänzen 2011  und 2012  sowie 2015 (s. Rollstuhltanz oder TG Saphir Chemnitz e.V., Facebook) und Vizemeister in den Standard-Tänzen 2011 und 2012
  • Konzert- u. Theaterbesuche
  • Singen (Lieder d. deutschen u. internationalen Arbeiterbewegung sowie nationale u. internationale Volkslieder)