Landtagswahl in Sachsen

Der Wahlkampf ist vorbei – die Sachsen haben gewählt. Die Linke konnte, wenn auch mit leichten Verlusten, sich als zweitstärkste Kraft im Landtag behaupten. Allerdings vermochten wir den positiven Trend der vorangegangenen Landtagswahlen nicht fortzusetzen. Dafür gelang dies im Saarland und in Thüringen. Natürlich müssen wir darüber reden, was wir in Sachsen falsch gemacht haben.

gespanntes Warten auf die Zahlen
gespanntes Warten auf die Zahlen

Am Sonntag Abend habe ich mich bei meinen Helferinnen und Helfern für ihre fleißige Arbeit bedankt, ohne sie wäre es nicht möglich gewesen, wieder in den Sächsischen Landtag gewählt zu werden. Doch vor allem: Vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler.  Natürlich erhielt ich auch zahlreiche Glückwünsche, für die ich mich herzlich bedanke.

Glückwünsche von meiner Mitarbeiterin
Glückwünsche von meiner Mitarbeiterin, Marina Salzwedel; meine Frau Kerstin hat sich auch gefreut

Jetzt gilt es, mit Sacharbeit zu überzeugen, nachdem die neue Fraktion sich konstituiert hat und noch einmal alle Reserven für die bevorstehenden Bundestagswahlen zu m0bilisieren. Und wir können noch einiges. Ich werde meinen Beitrag leisten.