Kinderweihnachtsfeier in Glauchau

Es gibt wohl kaum eine Zeit im Jahr, in der so viel auf die Ärmsten aufmerksam gemacht wird, vor allem auf die Kinder. Dass es diese auch bei uns gibt, ist nicht erst seit Hartz IV traurige Wirklichkeit.

Deshalb haben auch wir eine Kinderweihnachtsfeier ausgerichtet. Einen Nachmittag lang waren die Kinder mit ihren Eltern eingeladen, im Funpark Glauchau, einer riesigen Spiel- und Tobeanlage, ein paar unbeschwerte Stunden zu verbringen. Natürlich gab es auch Plätzchen, Kuchen und Kakao, Puppentheater, Geschenke und einen Weihnachtsmann.

DSC02071

Am Ende des Tages waren 82 Kinder da gewesen, eine Zahl, die traurig macht, auch wenn die Kinder viel Spaß hatten und so mancher Vater am Abend todmüde ins Bett gesunken sein dürfte.

DSC02105

Deshalb gilt es auch im neuen Jahr, alle Anstrengungen zu unternehmen, um Kinder so weit wie möglich vor Armut zu schützen. Schon in diesem Jahr haben wir das mit zahlreichen Gesetzesanträgen versucht, die jedoch durch die Koalition abgelehnt wurden. Aber wir werden nicht locker lassen!