Sächsische Meisterschaft in den karnevalistischen Tänzen

Zugegeben, Karneval ist nichts, wofür ich eine besondere Begeisterung hege. Das Tanzen hingegen schon. Deshalb freute ich mich, dass ich für den Präsidenten des Sächsischen Landtages als Zuschauer an den Sächsischen Meisterschaften in den karnevalistischen Tänzen teilnehmen durfte.

Im Gespräch mit dem Präsidenten des Bundes Deutscher Karneval, Günter Bührichen
Im Gespräch mit dem Präsidenten des Verbandes Sächsischer Carneval e.V., Günter Bührichen

Bereits vor Beginn der Veranstaltung war die Stimmung im großen Saal der Stadthalle Markranstädt ausgesprochen gut. Was dann auf der Bühne dargeboten wurde, kann man nur als Feuerwerk aus Farbe, Energie und Lebensfreude beschreiben.

"Gemischte Garde" bei der Sächsischen Meisterschaft
"Gemischte Garde" bei der Sächsischen Meisterschaft

Schon die kleinsten Teilnehmer in der Altersgruppe bis 6 Jahre waren mit Feuereifer bei der Sache. Die 6- bis 11-Jährigen tanzten z.T. schon wie „richtige“ Profis. Gewertet wurden neben Aufmarsch, Choreografie und Ausführung auch Musikauswahl und Kostüme.

Wunderbar waren die Schautänze, bei denen jeder Klub in fünf Minuten ein selbstgewähltes Thema tänzerisch umzusetzen hatte. Zu sehen waren u.a. ein „Besuch im Zoo“, „Bienen“, ein „Tag in den 60’s“ und die Suche nach dem Richtigen unter zahlreichen Froschkönigen.

ein Schautanz unter dem Motto "Besuch im Zoo"
ein Schautanz unter dem Motto "Besuch im Zoo"

Nach 6 Stunden waren alle Tänze absolviert und die kleinen Wettbewerber zwar ganz schön geschafft, aber auch mächtig stolz. Natürlich gab es am Ende eine Siegerehrung mit Urkunden und Pokalen, die mit den Kostümen um die Wette funkelten.

Siegerehrung
Siegerehrung

Ich hatte die Ehre, den Pokal des Sächsischen Landtagspräsidenten an Christin Olbort vom Karneval Club Demitz e.V. zu überreichen, die an diesem Tag die Höchstwertung erzielt hatte und Sachsen bei den Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Hannover vertreten wird. Dafür drücken wir ihr ganz fest beide Daumen.

ein Pokal für Christin Olbort, die an diesem Tag die höchste Gesamtwertung erhielt
ein Pokal für Christin Olbort, die an diesem Tag die höchste Gesamtwertung erhielt