Ehrung langjähriger VdK-Mitglieder

Zu einer gemütlichen Kaffeerunde hatte der Ortsverband Glauchau des Sozialverbandes VdK  Sachsen e.V.eingeladen. Im Landkreis Zwickau hat der VdK 1.200 Mitglieder – eine beachtliche Zahl!

Einige von ihnen sind schon seit 20 Jahren dabei und das wollten wir honorieren. Es war mir eine große Freude, die Urkunden und Anstecker überreichen zu dürfen. Und die Freude war beiderseits.

Eine Überraschung gelang uns außerdem: einer der Anwesenden, Herr Mayer, ist bereits seit 30 Jahren VdK-Mitglied! Er war Anfang der 1980er Jahre in die Nähe von Bamberg übergesiedelt und dort sehr bald in den Verein eingetreten. Ihm überreichten wir zusätzlich einen Präsentkorb, was er kaum fassen konnte.Ihm gefällt es beim VdK. Der Verband habe ihm  auch sehr geholfen.

Natürlich nutzten wir den Nachmittag auch, um ins Gespräch zu kommen. So wurde ich u. a. zur UN-Konvention befragt und dazu „was gerade im Landtag so los ist“.

Ich wünsche allen VdK-Mitgliedern, dass sie noch lange so rührig bleiben! Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Herrn Birnbaum vom Vorstand und Ruth Speck für die herzliche Einladung, vor allem an letztere, da sie trotz ihres fortgeschrittenen Alters und trotz ihrer Behinderung emsig für den VdK agiert, sowie an Frau Schieck, die die Beratungen in Zwickau und Glauchau durchführt.