Zu Besuch im Sächsischen Landtag

Am 26.11.2012 konnte ich im Sächsischen Landtag eine Besuchergruppe mit Teilnehmern aus meinem Wahlkreis Zwickau empfangen.
Nach der Führung durch den Besucherdienst im Neubau des Landtages, bei der die Gäste viel Interessantes und Wissenswertes über die Geschichte und die Architektur des Landtages sowie dessen Aufgaben erfuhren, begrüßte ich die Besuchergruppe zu einem Gespräch im Saal 2 des Neubaus.
Ganz besonders hat mich gefreut, dass der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Sächsischen Landtag und zugleich Landesvorsitzender der Partei Die Linke. in Sachsen, Rico Gebhardt, die Zeit gefunden hat sich mit mir gemeinsam den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu stellen.
Die Themen reichten von Sächsischen Wahlrecht, der Gebietsreform, dem Öffentlichen Nahverkehr, der Bildungspolitik sowohl inhaltlich als auch personell in Sachsen bis hin zu der Frage unseres Umgangs mit den anderen Parteien in Sachsen, auch hinsichtlich der im Jahr 2014 anstehenden Landtagswahlen und dem Problem wie wir besonders jungen Menschen für Politik begeistern  können.
Am Nachmittag hatten die Teilnehmer die Gelegenheit sich die umfangreichen Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt Dresden anzusehen.
Ich bedanke mich bei meinen Gästen für ihr großes Interesse an unserer Arbeit im Sächsischen Landtag und für ihre Anregungen. Mir hat die Diskussion viel Spaß gemacht. Danke auch an meine Helferinnen Frau Petra Major und Frau Marina Salzwedel und dem Besucherdienst im Landtag und Sodexo für das gute Essen. Ich werde einen solchen Bildungstag bestimmt wieder durchführen.