Ministerin Klepsch: „Menschen mit Behinderungen sind wertvolle Arbeitnehmer“

Am 05.04.2016 verabschiedete das Sächsische Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz  ein neues Arbeitsmarktprogramm „Wir machen das ! – Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung“. Dazu sagte in der Pressemitteilung Ministerin Klepsch: „Menschen mit Behinderungen sind wertvolle Arbeitnehmer“.

Jawohl dem kann ich nur zustimmen. Leider haben Menschen mit Behinderungen in den letzten Jahren nur wenig oder gar nicht am Aufschwung des Arbeitsmarktes teilhaben können. Daran konnten auch die bereits bestehenden Programme der Staatsregierung zum Thema Menschen mit Behinderung und Arbeit nur sehr wenig ändern! Schauen wir ob das neue Programm einen wirklichen Beitrag zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und der Inklusion von Menschen mit Behinderungen auf dem Ausbildung- und Arbeitsmarkt leisten kann.

Sollte das Programm aber nur drauf ausgerichtet sein, bestehende Strukturen zu stützen – wird es wohl wenig Sinn haben!