Blog

Kirchberg – unterwegs im ländlichen Raum

Kirchberg, eine erzgebirgische Kleinstadt mit etwa 8500 Einwohnern, ist typisch für den ländlichen Raum: abends und am Wochenende fährt kaum noch ein Bus in die nächstgrößere Stadt, größere Industriebetriebe gibt es nicht oder nur als Niederlassung und dann geht die Gewerbesteuer wo anders hin, junge Leute ziehen weg und günstiger Wohnraum ist weniger das Problem … Weiterlesen →

Millionärssteuer – Lösung oder Schnapsidee?

Dr. Axel Troost (DIE LINKE) und Dr. Jürgen Martens (FDP) im Streitgespräch Ein Streitgespräch sollte es am 2. Mai 2018 zwischen Dr. Jürgen Martens (FDP) und Dr. Axel Troost (DIE LINKE) zum Thema Millionärssteuer werden. Und geschenkt haben sie sich wirklich nichts. Wer nun glaubt, es wäre so unübersichtlich zugegangen wie in so mancher Talkshow, … Weiterlesen →

Selbstbestimmte Teilhabe auch beim Kirchbesuch

Barrierefreiheit ist die Voraussetzung für selbstbestimmte Teilhabe aller Menschen am täglichen Leben in allen Bereichen. Dabei geht es bei den Fragen der Barrierefreiheit meist um Haltestellen und Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs, um Zugänge zu öffentlichen Gebäuden und Kultur- und Sportstätten und selbstverständlich um barrierefreien Wohnraum und Wohnhäuser. Und in all diesen Bereichen ist noch immer … Weiterlesen →

7. Internationales Chorfestival in Dresden – Ein Raum für Begegnung

Alljährlich bietet das internationale Kinderchorfestival nicht nur Gelegenheit für musikalischen Hochgenuss sondern auch für Begegnungen mit Menschen anderer Länder und Kulturen. Und so war es mir ein Vergnügen einmal mehr dabei zu sein. Bereits am Nachmittag des 27. April 2018 fand im Plenarsaal des Dresdner Rathauses der Empfang der Landeshauptstadt statt. Bereits hier konnte man … Weiterlesen →

Beim Kronenwirt ist heut Jubel und Tanz

Unter diesem Motto fand am 22. April im Dresdner Lindengarten das diesjährige Frühjahrskonzert der Bergfinken Dresden unter der Leitung von Ulrich Schlögel und Max Röber und den Sachsenländer Blasmusikanten unter Leitung von Hendrik Meyer statt. Titel und Programm des Konzertnachmittages ließen erahnen, dass es auf einen musikalischen Kneipenbummel mit Bezug zu Bieren aus dem schönen … Weiterlesen →