Blog

„Ich bin nicht behindert, ich werde behindert!“

Dieser Satz aus der Rede von Uwe Adamczyk, Vorsitzender des Kreisverbandes Zwickau des VdK, zur Eröffnung der Ausstellung „Behindern verhindern“ in Zwickau ist mir im Gedächtnis geblieben. Zeigt er doch eindrücklich, wie viel Einfluss Gesellschaft und Umfeld darauf haben, ob ein Mensch mit und ohne Beeinträchtigungen selbstbestimmt leben kann oder nicht. Der Umgang mit Menschen … Weiterlesen →

25 Jahre Straßenfest EigenArt in Zwickau

25 Jahre lang, also ein Vierteljahrhundert, ist das Straßenfest EigenArt fester Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders der StadtZwickau und strahlt weit in den Landkreis hinein. Deutlich wird das beispielsweise beim Blick auf die beteiligten Akteurinnen und Akteure, die nicht nur aus Zwickau sondern auch aus Werdau, Reinsdorf oder Hohndorf kamen und ein hochwertiges und vielfältiges Programm … Weiterlesen →

Kommunalpolitik im Ländlichen Raum – Was bewegt?!

Zwei Termine standen am 8. August 2018 mit Luise Neuhaus-Wartenberg, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag und Sprecherin für Tourismus und Mittelstand, auf dem Programm. Los ging es beim Mittagessen im Hirschgasthof mit einem Austausch zwischen Landes- und Kommunalpolitik. Was beschäftigt unsere Kommunalpolitiker vor Ort? Welche Probleme und Herausforderungen gibt es und … Weiterlesen →

Chorfest auf der Moritzburg

Bereits zum 14. Mal fanden sich am 24. Juni Sächsische Chöre zum Chorsingen in Moritzburg zusammen, organisiert vom Erlebnis Moritzburg e. V. und dem Ostsächsächsischen Chorverband. Doch dieses Mal hatte das traditionelle Chorsingen etwas ganz Besonders. Denn es war gleichzeitig das 1. Chorfest des Sächsischen Chorverbandes. Andreas Hauffe, Vizepräsident des Sächsischen Chorverbandes und Präsident des … Weiterlesen →